Alle Beiträge von klauswelker@web.de

Neu: Jour fixe bei Matthäus

Vortrag am 4. Oktober 2021, 18:30 Uhr, im Bachzimmer der Matthäus-Gemeinde zum Thema „Die verschiedenen Gesichter des Antisemitismus“, Referent Pfarrer Paulus Hecker.

„Jour fixe“ heißt ein neues Format, das künftig regelmäßig bei Matthäus stattfinden soll. Es soll für alle offen sein und wird jeweils unter einer anderen Überschrift stehen. Wichtig ist, dass wir nicht nur zuhören, sondern miteinander ins Gespräch kommen.
Wir laden Sie ganz herzlich zum ersten Treffen ein.
Das zweite Treffen findet am 1. November statt. Lars Geiger berichtet zum Thema „Von BAM über SWAG bis LOST – Was braucht die Jugend?“.

Hygieneregeln für den Besuch der Andachten

Alle Teilnehmenden tragen eine FFP2 Maske. Am Platz darf die Maske abgenommen werden, wenn bei den Sitzplätzen ein Abstand von mindestens 1,5 Metern eingehalten wird

Gemeindegesang ist für insgesamt maximal 15 Minuten und nur mit FFP-2 Maske möglich, wenn der Sakralraum eine Deckenhöhe von mindestens 3,5 Metern aufweist und der Mindestabstand zwischen den Teilnehmenden 2 Meter in alle Richtungen beträgt; Hausstandsgemeinschaften müssen nicht getrennt platziert werden.

Anwesenheitsdokumentation: Die Teilnahme aller anwesenden Personen wird dokumentiert (vgl. dazuDokumentation der Teilnehmerinnen und Teilnehmer an kirchlichen Veranstaltungen, insbesondere Gottesdiensten, unter https://www.ekbo.de/no_cache/service/corona/hinweiseundempfehlungen.html abzurufen)

Mitteilungen von Matthäus per E-Mail

Mit unseren Mitteilungen aus Matthäus erhalten Sie wöchentlich die Informationen über unsere Gemeindeveranstaltungen, ab und zu Hinweise auf Veranstaltungen in unserer Umgebung und manchmal auch kleine Beobachtungen, Gebete oder kurze Bibelauslegungen.

Melden Sie sich einfach mit dem untenstehenden Formular an. Sie können sich selbstverständlich jederzeit wieder abmelden  (*= Pflichtfelder)



Anmelden Abmelden