Hilfen für die Menschen in der Ukraine

Matthäus nimmt Flüchtlinge auf

Die Räume in unserer Gemeinde stehen seit Montag, 21. März, zur Verfügung, so dass wir  Geflüchtete bei uns aufnehmen. Darüber werden wir Sie selbstverständlich auf dem Laufenden halten. Nach wie vor gilt, falls Sie mit Ihrer Spende helfen wollen: Ev. Matthäus-Kirchengemeinde – Evangelische Bank – IBAN: DE60 5206 0410 2303 9663 99 – BIC: GENODEF1EK1 – Stichwort: Flüchtlingsarbeit. Sprechen Sie Ukrainisch oder Russisch oder kennen Sie jemanden, die oder der diese Sprachen spricht? Wir werden bald Menschen brauchen, die uns bei der Kommunikation mit den Geflüchteten helfen.

Hier geht es zu den Aktivitäten des Kirchenkreises