Hygieneregeln für den Besuch der Andachten

Alle Teilnehmenden tragen eine FFP2 Maske. Am Platz darf die Maske abgenommen werden, wenn bei den Sitzplätzen ein Abstand von mindestens 1,5 Metern eingehalten wird

Gemeindegesang ist für insgesamt maximal 15 Minuten und nur mit FFP-2 Maske möglich, wenn der Sakralraum eine Deckenhöhe von mindestens 3,5 Metern aufweist und der Mindestabstand zwischen den Teilnehmenden 2 Meter in alle Richtungen beträgt; Hausstandsgemeinschaften müssen nicht getrennt platziert werden.

Anwesenheitsdokumentation: Die Teilnahme aller anwesenden Personen wird dokumentiert (vgl. dazuDokumentation der Teilnehmerinnen und Teilnehmer an kirchlichen Veranstaltungen, insbesondere Gottesdiensten, unter https://www.ekbo.de/no_cache/service/corona/hinweiseundempfehlungen.html abzurufen)